CSI: NY 7.06 – Spurlos

Originaltitel: Do not pass Go

Inhalt

Ein Ehepaar findet auf dem Dach eines Hochhauses ein Auto mit einer stark verwesten Leiche darin. Das Paar sind Charles und Elizabeth Harris, sie waren auf der Suche nach ihrem Sohn Jeremy. Sie hatten auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht mit Anweisungen, wo sie finden würden „wonach sie suchen“, allerdings nur, wenn sie sich exkat an die Anweisungen halten. Die Anweisungen sind sehr merkwürdig, sie beschreiben den Weg in den Hochhaus bis zum Dach, allerdings sehr umständlich und mit Hindernissen. Sid findet bei der Untersuchung des Toten heraus, dass es sich nicht um Jeremy handelt, sondern um einen anderen Studenten, der seit 14 Tagen vermisst ist. Er wurde vergiftet, aber womit, das ist nicht klar.
Die Ermittler finden die Mutter des Toten, als Charles Harris auf das Revier kommt: Es gibt eine neue Nachricht auf dem Anrufbeantworter und Elizabeth Harris ist verschwunden. Sie folgt den Anweisungen des Entführers, die auch diesmal sehr merkwürdig sind…

Zitat

„Jeremy ist nicht Jeremy!“
Sid Hammerback

Medien

Die komplette Staffel 7 von „CSI: NY“ gibt es unter anderem hier:



. Aktion 468x60

Hinter der Geschichte

Der Originaltitel ist die Anweisung „Gehen Sie nicht über Los“ aus dem Spiel Monopoly.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.