CSI: NY 7.05 – Blutspur

Originaltitel: Out of the Sky

Inhalt

Rowland Carson, ein Anwalt, wird auf spektakuläre Weise überfallen und ausgeraubt: Bewaffnete Gangster landen mit dem Hubschrauber auf dem Dach des Hochhauses mit seiner Kanzlei. Carsons Leibwächter wird angeschossen und ein Klient von ihm getötet. Aus dem Tresor des Anwalts wird neben einer Menge Bargeld auch Schmuck im Wert von mehreren Millionen gestohlen. Der Hubschrauber war für einen Rundflug gebucht und nicht zurückgekommen. Er wird gefunden, zusammen mit der Leiche eines der Diebe. Carsons Klient war es noch gelungen, ihn anzuschießen, er ist verblutet. Bei der Leiche wird ein Mikro-Peilsender gefunden. Dieser war in einer der Taschen untergebracht, die die Täter benutzt haben. Die Ermittler suchen, ob es einen zweiten Chip gibt und orten ein Signal. Doch das Signal kommt aus dem Leichenschauhaus – ein unbekannter Toter hat den Chip bei sich, der nicht zu den Dieben gehört…

Zitat

„Wenn ich sie [die Juwelen] ihrem Besitzer dann nicht zurückgebe, werden Sie bald meine Leiche finden.“
„Diesen Fall werden wir dann genauso gründlich bearbeiten.“
Rowland Carson und Mac Taylor

Medien

Die komplette Staffel 7 von „CSI: NY“ gibt es unter anderem hier:



. Aktion 468x60

Hinter der Geschichte

Hubschrauber-Rundflüge sind eine beliebte Touristenattraktion in New York. Hier ist das Video eines der Anbieter. Auf YouTube finden sich noch weitere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.