C.S.I. 6.01: Feuer und Flamme

Originaltitel: Bodies in Motion

Inhalt

Grissoms Team ist wieder vollständig und komplett mit einem Einsatz betraut: In einem Wohnwagenpark ist eine Gasleitung explodiert und es gibt zwei Tote. Doch die Spurenlage ist merkwürdig, noch merkwürdiger wird es, als Nick Stokes und Gill Grissom herausfinden, dass der tote Mann, der im Bett lag, offenbar überfahren wurde. Es gibt auch Spuren von einem Fahrzeug. Dieses wird zur Fahndung ausgeschrieben. Einer Streife fällt ein Fahrzeug auf, auf das die Beschreibung passt, doch es ist nicht das Gesuchte. Im Kofferraum dieses Autos finden sich zwei weitere Opfer im Zustand fortgeschrittener Verwesung…
Noch bevor der Fall richtig Fahrt aufnimmt, muss Grissom Catherine Willows und Warrick Brown von ihm abziehen: eine junge Frau wurde erschlagen an der Industrial Road gefunden. Sie ist nur mit Unterwäsche, einer Plastiktüte und Gummistiefel bekleidet. Während der Untersuchung fällt Catherine an Warrick ein Ring am Finger auf. Er hat in einem Drive-Through einen Tag zuvor seine Freundin geheiratet…
Archie untersucht das Tonband, das Nicks Entführer in „Grabesstille“ zu ihm in den Glassarg gelegt hat. Darauf ist die Stimme einer zweiten Person zu hören…

Zitat

„Wie geht’s Ihnen, Nick?“
„Überirdisch, Wilcox!“
Nick Stokes und sein Kollege scherzen über Nicks Erlebnisse im Zweiteiler „Grabesstille“

Medien

„CSI – Den Tätern auf der Spur“ Staffel 6 bestellen bei:



LOVEFiLM - kostelos testen

Hinter der Geschichte

Greg erwähnt bei der Ermittlung zu den Leichen im Kofferraum den „Son of Sam“. Dabei handelt es sich um den Serienmörder David Berkowitz.
Las Vegas ist berühmt für seine vielen Möglichkeiten, spontan zu heiraten. Es gibt sogar Drive-Through-Kapellen. Warrick war an einer solchen, nach seiner Aussage in der Episode befand sie sich in der Nähe des Hotels „Circus Circus„.

Kritik – Achtung, Spoiler!
„Was jetzt kommt, es mag Ihnen schmecken oder nicht, ist einfache, solide Alltagsarbeit!“ So sprach schon der Geheimdienstchef M in „Diamantenfieber“ zu James Bond. Und diese Folge ist genau das: Solide Alltagsarbeit. Nichts außergewöhnliches, aber gut erzählt.

Ein Gedanke zu „C.S.I. 6.01: Feuer und Flamme

  1. Pingback: C.S.I. Staffel 6 | Erlebnis Nordamerika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.