CSI: Miami 1.2 – Eine explosive Mischung

Originaltitel: Losing Face

Inhalt

Eine Frau erwacht eines Morgens und stellt fest, dass ihr Mann nicht im Bett ist. Er sitzt im Wohnzimmer und hat eine Bombe um den Hals. Beim Versuch, diese zu entschärfen, explodiert sie und tötet sowohl das Tatopfer als auch den Sprengmittelexperte. Da dieser Horatios Ausbilder und Mentor ist, räumt er dem Fall oberste Priorität ein und das Team macht sich auf, alle Einzelteile der Explosion einzusammeln.
Es stellt sich heraus, dass der Bombenleger eine Falle gestellt hat, die Bombe musste beim Entschärfungsversuch explodieren. Horatio glaubt, den Verantwortlichen zu haben, da wird noch ein Opfer mit einer Bombe um den Hals gemeldet…

Zitat
„Das ist eine kubanische Mischung, davon wachsen Dir Haare auf der Brust!“
Eric zu Calleigh. Er spricht von Kaffee.

Medien
CSI: Miami – Die komplette Season 1 [6 DVDs] bei AMAZON

Hinter der Story
Eine Horatio-Episode. Wir erfahren etwas mehr über seine Geschichte, dass er Sprengmittelexperte ist. Und wir sehen den großen Unterschied zwischen Horatio und Gill Grissom von „C.S.I.“: Gill ist der nüchterne Wissenschaftler, Horatio ist ein sehr emotionaler Mensch, möglicherweise mehr als gut für ihn ist.
Außerdem wird uns eine spezielle Seite von Miami gezeigt: im südlichen Florida gelegen ist es einer der Hauptumschlaghäfen in Richtung Südamerika. Natürlich läuft dabei auch ziemlich viel Schmuggel ab.
Diese Episode ist bereits die zweite, die das „C.S.I.“-Schema durchbricht, dass in einer Episode mehrere Fälle auf einmal bearbeitet werden.

Coral Gables, wo ein Teil der Episode spielt, ist eine Stadt an der Ostküste der USA, zehn Kilometer von Miami entfernt.

DVD-Cover: (c) CBS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.